Hoher Sachschaden bei Traktorbrand in der Oberpfalz

An einem abgebrannten Traktor ist am Sonntagabend in der Oberpfalz ein Schaden von knapp 100 000 Euro entstanden. Ein Nachbar hatte das Feuer auf einem Bauernhof in Pressath (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert, wie die Polizei in Eschenbach berichtete. Die Feuerwehr habe zumindest verhindern können, dass die Flammen auf das Anwesen übergriffen. An einem Anhänger sei ein geringer Schaden entstanden. «Keine Rettung mehr gab es für den erst zwei Jahre alten Traktor», berichtete die Polizei, die den Schaden an dem Fahrzeug auf 94 000 Euro schätzte. Nach ersten Erkenntnissen habe ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst.

24.12.2012 dpa/mg