Hofkirchen: Markus Söder auf Frühjahrsdult

Mit einem Einzug wurde Markus Söder, der Bayerische Finanzminister heute Morgen in Hofkirchen, im Landkreis Straubing-Bogen willkommen geheißen. Auf der Frühjahrsdult, hielt der Minister in einem fast vollen Bierzelt eine Rede. Veranstalter des Politischen Frühschoppens war die Katholische Landjugendbewegung Hofkirche. Die Rede des Staatsministers war natürlich geprägt vom Wahlkampf. In seiner Rede ging der CSU-Politiker besonders auf die Steuerentlastung ein. „Mit uns wird es keine Steuererhöhungen geben“, so Markus Söder.

RH