Himmelsspektakel: Mondfinsternis fasziniert die Menschen

Die totale Mondfinsternis war gestern Abend (27.07.) auch über Ostbayern zu sehen. Unzählige Menschen haben die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts verfolgt. Insgesamt hat das Spektakel 103 Minuten gedauert. Viele Schaulustige waren vor allem in der Regensburger Sternwarte anzutreffen.

Die Menschen sind fasziniert vom Himmelsereignis.

Die nächste totale Mondfinsternis, die noch länger anhalten wird als die gestrige, wird es erst wieder am 9. Juni 2123 geben, also in 105 Jahren. Diese besondere astronomische Konstellation kommt übrigens nur bei Vollmond vor, wenn Sonne, Erde und Mond auf einer Linie liegen.

Der Kelheimer Fotograf Rainer Schneck hat uns dieses Foto geschickt (sh. links).

Alexander Auer hat die Mondfinsternis in einem Zeitraffer für uns festgehalten.

 

LS