© Quelle: Alexander Auer

Herrnsaal: Pkw landete im Weiher

Was war denn da los? Ein Mann aus Kelheim fuhr am Montag mit seinem Pkw in einen Weiher. Er und sein Hund konnten sich jedoch selbstständig aus dem Auto befreien.

 

Am 14.08.17, gegen 17.55 Uhr, landete ein 40-jähriger Mann aus Kelheim mit seinem Pkw in einem Weiher. Der Mann und sein Hund konnten sich selbstständig ans Ufer retten und blieben unverletzt. Die FFW Kelheim und die Wasserwacht aus Kelheim und Riedenburg bargen mit Tauchern das Fahrzeug aus dem Wasser. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 4500 €. Derzeit werden Ermittlungen bezüglich Gewässerverunreinigung geführt.

 

© Quelle: Alexander Auer
© Quelle: Alexander Auer

 

PM/EK