Hemau: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Am gestrigen Dienstag, gegen 12.15 Uhr, fuhr ein 62-jähriger mit seinem Ford die Dietfurter Straße stadtauswärts und wollte die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße 2660 überqueren. Dabei übersah er eine 43-jährige, die mit ihrem Audi auf der Staatsstraße fuhr. Bei dem Zusammenstoß in der Kreuzung wurden beide Unfallbeteiligte leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden von insgesamt ca. 25.000 Euro. Zur Räumung der Unfallstelle waren zwei Abschleppunternehmen und die Freiwillige Feuerwehr Hemau vor Ort.

Polizeimeldung PI Nittendorf