Hemau: Geplanter Ladendiebstahl – Zeugen gesucht!

Am 31.12.2018, gegen 10:30 Uhr betraten drei Personen ein Schreibwarengeschäft Am Gewerbebogen in Hemau. Durch geschicktes Zusammenwirken konnten sie zwei im Laden tätige Angestellte ablenken und einen unteren vierstelligen Geldbetrag sowie mehrere Eintrittskarten für die Veranstaltung von Sebastian Reich am 22.03.2018 in Hemau entwenden.

Die Diebesbeute befand sich in einer Geldbörse, welche auf einem Tresen im Kassenbereich abgelegt war.

Bei den drei Tatverdächtigen handelt es sich um zwei ca. 180 cm große Männer und eine ca. 170 cm große Frau. Das Alter der Diebe wird auf Mitte dreißig Jahre geschätzt. Auffallend bei der Frau waren eine am rechten Handrücken tätowierte Rose sowie ein vernarbtes Gesicht. Sie hat rotbraune Haare und war dunkel gekleidet. Die auffallend großen Männer waren ebenfalls dunkel gekleidet, wobei einer ein Capy sowie eine auffallend zerrissene Jeans trug. Nach Verübung des Diebstahls verließen die Personen gegen 10:50 Uhr das Geschäft in Richtung eines Lebensmittelmarktes.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nittendorf unter der Telefonnummer 09404/9514-0.

 

Polizeimeldung PI Nittendorf