Hemau: Autoeinbrüche im großen Stil

In Hemau haben am Wochenende Diebe im ganz großen Stil zugeschlagen. Über einen Zaun gelangten die Autoknacker auf das Gelände eines Autohauses. Dort knackten sie 140 Fahrzeuge auf. Die Beute: In den Autos installierte Navigationsgeräte. Der Schaden für das Autohaus ist groß: Die geklauten Geräte sind ungefähr 350.000 Euro wert. Den Tätern gelang ungesehen die Flucht. Mögliche Zeugen sollen sich jetzt bei der Kripo Regensburg unter 0941 506-2888 melden.

 

MF