Hausen: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Am Montagnachmittag sind bei Hausen im Landkreis Regensburg zwei Autos zusammengestoßen. Die beiden Fahrer wurden dabei schwer verletzt.

 

Die Polizeimeldung der PI Kelheim:

Am 09.11.2020, gegen 15:55 Uhr befuhr eine 54-Jährige mit ihrem Pkw die Dietenhofener Str. in nördl. Richtung. Auf Höhe der Abzweigung zum Gewerbering war sie wohl abgelenkt und fuhr deswegen zu weit nach links. Zur gleichen Zeit befuhr ein 68-Jähriger mit seinem Pkw die Straße in entgegengesetzte Richtung, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Die zwei Fahrzeugführer wurden durch den Aufprall jeweils schwer verletzt und kamen u. a. mit diversen Frakturen in umliegende Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden.  Der gesamte Sachschaden bewegt sich im fünfstelligen Eurobereich.

Während der Unfallaufnahme unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Hausen bei der Verkehrsregelung.

 

PI Kelheim/MB