Handball: Judith Pimpl hört auf

Judith Pimpl ist ab der kommenden Saison nicht mehr Trainerin der Damenmannschaft vom ESV 1927 Regensburg. Nach neun erfolgreichen Jahren will Pimpl eine Handballpause einlegen. Bereits vor einigen Wochen hatte sie den Verein über ihre Planungen informiert. Mit Udo Hermannstädter wurde bereits ein Nachfolger gefunden. Für den 42-Jährigen Familienvater ist es die erste Station in der 3. Liga. Der B-Lizenzinhaber sammelte bisher als Trainer beim Bayernligisten TS Herzogenaurach Erfahrung und findet eine intakte Mannschaft vor. Derzeit stehen die Regensburgerinnen auf dem sechsten Tabellenplatz.

CS/MF