Handball: ASV Cham scheitert in der Relegation zur Bayernliga

Am Wochenende sind die Handballer des ASV Cham in der Relegation zur Bayernliga an der zweiten Mannschaft aus Fürstenfeldbruck gescheitert.

Am Ende gab es eine empfindliche 16:36-Niederlage. Noch eine Woche zuvor wurde völlig überraschend ein Heimsieg in der Relegation gefeiert. Die Hausherren setzten auch in der zweiten Partie mehrere Spieler aus der ersten Mannschaft ein. Dennoch war die Niederlage verdient. Der ASV Cham bleibt somit in der Landesliga.