Hakenkreuzschmiererei in Michelsdorf

Am Montag wurde durch Polizeibeamte festgestellt, dass ein unbekannter Täter das Wartehäuschen an einer Bushaltestelle in Michelsdorf (Stadt Cham) mit zwei Hakenkreuzen (Größe ca. 15 cm x 15 cm) beschmiert hat. Es entstand dadurch Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.