Hagelstadt: Bauer verletzt Jägerin mit Mähdrescher

Ein 43-jähriger Landwirt hat am Samstagabend ausversehen eine Jägern bei Feldarbeiten verletzt. Gegen 20,30 erfasste er am Ende des linken Maisfeldes mit dem Mähwerk einen, vom hohen Mais verdeckten und mit einer Jägerin besetzten sogenannten Erdsitz, Jägersitz ohne Erhöhung, so dass dieser umfiel. Die Jägerin erlitt hierbei mittelschwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.