Haftbefehl gegen Roberto Blanco aufgehoben?

Bereits am Montagabend war der Schlagerstar Roberto Blanco in Kelheim um beim Gerichtsvollzieher eine Vermögensauskunft abzugeben. Das Amtsgericht Kelheim hatte gegen Blanco einen Haftbefehl verhängt, weil er zu einem Termin mit einem Gerichtsvollzieher nicht erschienen war. Es geht um 150 000 Euro Schulden an seiner Ex-Frau. Nach Angaben seiner jetzigen Frau lebt Roberto Blanco von 1900 Euro und 50 Cent. Der Haftbefehl dürfte damit aufgehoben sein. Das Gericht äußerte sich aufgrund des nicht-öffentlichen Verfahrens nicht zu diesem Fall.

 

CS