© KreBeKi

Großer Scheck: Stiftung Allianz für Kinder übergibt 5.000 Euro an KreBeKi

KreBeKi, die Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern durfte zum Schulferienanfang einen großen Spendenscheck über 5.000 Euro in Empfang nehmen. Die Stiftung Allianz für Kinder unterstützt gemeinsam mit dem Verein Allianz für Kinder in Bayern die Engel-Tanz-Gala von KreBeKi.

Mit den 5.000 Euro werden die wöchentlichen vorbereitenden Tanz-Workshops von Jugendlichen mit Handicaps und Jugendlichen und Erwachsenen ohne Handicaps unterstützt. Sie studieren darin Tanzchoreografien ein, die sie in der nächsten KreBeKi-Engel-Gala zur Aufführung bringen werden. Diese wird im Jahr 2016 stattfinden. Christine Kliegl, Mitarbeiterin bei der Allianz Generalagentur Alexander Hartig in Lappersdorf, ist Projektpatin des Projektes. Sie engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich für die Stiftung. Gemeinsam mit Alexander Hartig überreichte sie der Stiftungsvorsitzenden Gaby Eisenhut den großen Scheck.

Anlass für die großzügige Spende ist das 125-jährige Jubiläum der Allianz Versicherungen. Gemäß der Anzahl der Jahre unterstützt die Allianz daher 125 Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, behinderte Kinder und Jugendliche im Sport zu fördern. 290 Projekte wurden vorgeschlagen, 125 Projekte schließlich deutschlandweit zur Förderung ausgewählt. „Und die Workshops zu unserer Engel-Gala sind eines dieser 125 Projekte. Das bestätigt uns in unserer Arbeit, Inklusion durch Tanz zu schaffen und gibt uns die Möglichkeit 2016 wieder eine KreBeKi-Tanz-Gala auf die Beine zu stellen“, freut sich Gaby Eisenhut.

Mehr Infos zu KreBeKi gibt finden Sie unter: www.krebeki.de und www.facebook.com/krebeki.

MK/ pm