Großbrand in Friedersried

Eilmeldung: An einem landwirtschaftlichen Anwesen in Friedersried (Landkreis Cham) ist es heute zu einem Großbrand gekommen. Mehrere Stallungen stehen unter Feuer. Insgesamt 200 Tiere sind in den Ställen untergebracht. Teilweise konnten diese schon nach draußen gebracht werden, teilweise müssen einige aufgrund ihrer Verletzungen auch getötet werden. Mehrere Feuerwehren sind bereits bei dem Brand vor Ort.

Update: Die Tierschutzorganisation PETA hat aufgrund des mangelnden Brandschutzes jetzt Strafanzeige gestellt.