Gloria will ihren Weihnachtsmarkt „rocken“

Stille Nacht? Nicht unbedingt! – Das verspricht Gloria von Thurn und Taxis für die Eröffnungsfeier ihres Romantischen Weihnachtsmarktes im Schloss. Mit peppig arrangierten Weihnachtsliedern will sie den Markt Ende November eröffnen.

Unter dem Namen „Gloria’s Weihnachts-Combo“ hat sie Top-Musiker aus Regensburg um sich gesammelt und will selbst als Frontsängerin traditionelle Weihnachtslieder neu arrangieren und aufpeppen. Darunter sollen eine Swing-Version von „Lasst und froh und munter sein“ und ein rockiges „Ihr Kinderlein kommet“ Bewegung in den Fürstlichen Schlosshof bringen.

Mit ihrem „mitreißenden Temperament“ und ihrer „unverwechselbar markanten Stimme“ wirbt die Pressemitteilung, die zu dem Event am 27. November ab 18 Uhr im Schlossgarten einlädt. Weitere Auftritte in den darauffolgenden Wochen im Advent sind derzeit noch in Planung.

 

SC / pm