Gillamoos: Peer Steinbrück sagt ab

Zum 700. Mal beginnt nächste Woche der Gillamoos in Abensberg. Ein Höhepunkt ist wieder der politische Frühschoppen am Montag. Unter anderem tritt Ministerpräsident Horst Seehofer gegen seinen Herausforderer Christian Ude an. Der Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, wollte eigentlich beim Jungbräu eine Rede halten. Doch jetzt wurde der Auftritt abgesagt. Grund dafür ist eine Sitzung im Bundestag. Eine Alternative ist aber schon parat: Martin Schulz, der Präsident des europäischen Parlaments, wird den Politiker vertreten.

21.08.2013 MK