© Gartenamt Stadt Regensburg

Gesperrte Grünflächen in Regensburg

In Regensburg müssen sich viele Bürger zur Zeit länger umschauen, bis sie ein schönes Plätzchen zum Erholen im Grünen finden. Denn zahlreiche öffentliche Grünanlagen sind im Moment nicht zugänglich. Der Villapark im Stadtosten ist wegen Sanierungsarbeiten länger geschlossen als bisher vorgesehen. Der Dörnbergpark ist seit eineinhalb Wochen wegen der Gefahr umstürzender Bäume geschlossen und auch die bei jungen Leute so beliebte Jahninsel ist derzeit nur eingeschränkt nutzbar. Dort sind große Bereiche von einer Baustelleneinrichtung blockiert. Bis zum Ende der Sanierung der Steinernen Brücke bleibt es hier wohl eng.

 

 

 

 

 

 

07.08.2013/CB