© Peter Ferstl, RTG

Geschäftsführerin der Regensburg Tourismus GmbH in den Verwaltungsrat des German Convention Bureaus berufen

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des German Convention Bureau e.V. (GCB), die im Rahmen der MEXCON 2018 am Donnerstag, 21.06.2018 im nagelneuen RheinMain CongressCenter in Wiesbaden stattfand, wurde die Geschäftsführerin der Regensburg Tourismus GmbH, Sabine Thiele, in den Verwaltungsrat gewählt. Die Berufung der ehrenamtlichen Tätigkeit in den neunköpfigen Verwaltungsrat erfolgt für die Dauer von drei Jahren.

„Es ist für mich eine besondere Auszeichnung, dass ich in den Verwaltungsrat des GCB gewählt worden bin. Ich freue mich auf meine Tätigkeit und die Zusammenarbeit mit großartigen Menschen aus der MICE-Branche. Meine Erfahrungen, die ich in Regensburg und vorab in Leipzig und im Ruhrgebiet im Segment MICE gesammelt habe, werde ich gern in die Arbeit des German Convention Bureaus einbringen“, so Thiele in einem ersten Statement.

Der Verwaltungsrat besteht aus zwölf ehrenamtlichen Mitgliedern. Davon besitzen die drei strategischen Partner (Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Deutsche Lufthansa AG, Deutsche Bahn) einen ständigen Sitz und die restlichen neun Verwaltungsratsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von drei Jahren gewählt. Das Gremium berät und unterstützt die Geschäftsführung. Neben formalen Aufgaben, ist der Verwaltungsrat mitverantwortlich für die strategischen Ausrichtung und die Zukunftsorientierung der deutschen MICE-Branche, die maßgeblich vom GCB ausgeht.

Die weiteren Mitglieder wurden bei den Wahlen bestätigt bzw. neu gewählt: August Moderer, Geschäftsführer mainzplus Citymarketing GmbH, Roland Elter, Geschäftsführer MARITIM Hotelgesellschaft mbH, Gerrit Jessen, Senior Advisor MCI Deutschland GmbH, Daniela Schade, Geschäftsführerin AccorHotels Germany GmbH, Carola Schröder Bereichsleiterin Kongresse Intercongress GmbH, Bernd Wiedemann, Geschäftsführender Gesellschafter pcma gmbH, André Wiehe, Area Director of Sales The Rezidor Hotel Group und Stefan Lohnert, Geschäftsführer Landesmesse Stuttgart GmbH.

 

Über das German Convention Bureau e.V.

Das German Convention Bureau e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main ist die zentrale Marketingorganisation und Interessenvertretung für den MICE-Standort Deutschland. Es ist zentraler Ansprechpartner für alle Kunden, die in Deutschland Veranstaltungen planen. Zu den über 200 Mitgliedern zählen führende Hotels, Kongresszentren und -städte, Veranstaltungsagenturen und Dienstleister aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche. Das GCB wirkt als Schnittstelle zwischen Veranstaltern von Kongressen oder Tagungen und Anbietern des deutschen Tagungsmarktes, berät und unterstützt bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen, vermittelt Ansprechpartner und Kontakte. Für die gesamte Branche erstellt das GCB mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft zukunftsorientierte Studien und Scenarien zu den Megatrends und deren Einfluss auf das MICE-Business.

 

PM Welterbe Regensburg/MB