Geparktes Auto gleich drei Mal angefahren

Besonderes Pech hatte gestern Morgen ein Regensburger Autofahrer. Unabhängig voneinander stießen am Donnerstag gegen 07.00 Uhr kurz hintereinander gleich  drei verschiedene Pkw-Fahrer gegen seinen im Holzgartenweg geparkten Audi. Der Audi wies danach Schäden an der Front, an der linken Fahrzeugseite sowie am Heck auf. Er stand ordnungsgemäß geparkt im Bereich einer Kurve bei einem leichten Gefälle, wodurch sich letztlich die Unfälle erklären lassen. Der Gesamtschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

MaW 18.01.