Geisterfahrer-Unfall auf A3 bei Straubing

Ein 84-jähriger Falschfahrer verursacht auf der A 3 zwischen den Anschlusstellen Straubing und Bogen in Fahrtrichtung Deggendorf einen Verkehsunfall, bei dem nach derzeitigem Stand sowohl der Falschfahrer mit seinem VW, als auch der entgegenkommende 56-jährige Fahrzeugführer aus Gera, der mit einem Daimler Chrysler unterwegs war, leicht bis mittelschwer verletzt wurden. Beide sind konnten aus ihren Fahrzeugen geborgen werden und waren ansprechbar.

 

PM Polizeipräsidium Niederbayern / TaH