© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Geisling: Junger Mann stirbt bei Unfall

In der Nacht ist ein junger Mann bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 18 Jahre alte Autofahrer war von Regensburg in Richtung Straubing auf der B8 unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er kurz vor Geisling von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Trotz schnell eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen starb der junge Mann noch an der Unfallstelle.

Aus dem Polizeibericht:

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte von einem alleinbeteiligten Unfallgeschehen auszugehen sein. Der Verunglückte war alleine in seinem Fahrzeug unterwegs.

Der Form halber sei noch erwähnt, dass am Pkw Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro entstand.

Die freiwilligen Feuerwehren aus Pfatter, Geisling, Griesau und Rain waren mit ca. 50 Einsatzkräften vor Ort, unterstützten die Polizei bei der Absicherung der Unfallstelle und richteten eine Umleitung ein. Die Bundesstraße war für zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt.

 

PM/MF