Gäubodenvolksfest offiziell eröffnet

In München werden die Zelte für das bevorstehende Oktoberfest noch aufgebaut. In Straubing ist unterdessen eines der größten Volksfeste Bayerns bereits eröffnet worden. Ehrengast in diesem Jahr war Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.

Bereits am Freitagabend gab es in Straubing den traditionellen Auszug zur Festwiese mit rund 80 Trachten- und Musikgruppen, Festwagen und Pferdegespannen mit mehr als 3000 Teilnehmern. Neben zahlreichen Jahrmarktsgeschäften gibt es sieben Bierzelte mit mehr als 26 500 Sitzplätzen, die Maß Bier kostet 8,40 Euro.

Parallel zum 202. Gäubodenfest findet die Ostbayernschau statt. Die größte Verbrauchermesse der Region lockt in 17 Hallen mit 750 Ausstellern. Erwartet werden bis zum 18. August beim Gäubodenvolksfest mehr als 1,3 Millionen Besucher.

 

dpa