Fußball: SSV Jahn spielt unentschieden in Bochum

Die Miniserie des SSV Jahn bleibt bestehen. Durch das 3:3-Unentschieden ist die Beierlorzer-Elf seit nunmehr 6 Spielen ungeschlagen.

Gegen den VfL Bochum begann der Jahn stark und ging in der 11. Minute durch Sargis Adamyan mit 1:0 in Führung. Doch in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelang den Gastgebern der durchaus verdiente Ausgleich durch Tesche (45.+1).

Ein Doppelpack von Lukas Hinterseer in der 54. und 65. Minute drehte die Partie und brachte den SSV Jahn an den Rand einer Niederlage. Doch die Elf von Achim Beierlorzer zeigte Moral, kämpfte sich zurück und konnte das Spiel am Ende noch ausgleichen. Marc Lais in der 77. Minute per Elfmeter und Hamadi Al Ghaddioui in der 93. Minute schossen den Jahn zum Punktgewinn.

Am Sonntag gehts für den SSV Jahn mit dem Heimspiel gegen Union Berlin weiter.