Fußball: Jahn mit spätem Unentschieden gegen St. Pauli

Die Serie des SSV Jahn Regensburg in der 2. Liga hält.  Dank eines 1:1 gegen den FC St. Pauli ist der Jahn nun seit neun Spielen ungeschlagen.

In der ausverkauften Continental-Arena waren die Hausherren zunächst das spielbestimmende Team in einer chancenarmen Partie, bis der FC St. Pauli kurz vor der Pause durch Veerman in Führung ging (39.). In der zweiten Halbzeit drückte der Jahn auf den Ausgleich. Dieser gelang dann auch noch in der 87. Minute. Sebastian Stolze verwertete einen Abpraller zum umjubelten 1:1-Ausgleich. Der Jahn ist damit seit neun Spielen ungeschlagen und ist mit 21 Punkten nun Tabellenachter.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar