Furth im Wald: Verdächtiger spricht Schulkinder an

Die Polizei in Furth im Wald bittet um Hinweise auf einen Mann, der sich im Raum der Grund und Mittelschule aufhält.

Laut Aussage einer besorgten Mutter hält sich seit geraumer Zeit ein ca. 20-jähriger Mann im Bereich der Grund- und Mittelschule in Furth im Wald auf. Der Mann - mit Vornamen Paul genannt - spricht hauptsächlich Mädchen an.

Nach noch unbestätigten Informationen wurde eines der Mädchen von dem Unbekannten mit einem Messer bedroht.

Der junge Mann ist mit einem weißen PKW unterwegs, weitere Informationen sind noch nicht bekannt, um den Mann identifizieren zu können.

Die Polizeiinspektion Furth im Wald sucht Zeugen, die eine entsprechende Beobachtung gemacht haben. Diese sollten sich mit der Polizei unter Tel. 09973/5040 in Verbindung setzen.

 

PM/MB