© Polizeiinspektion Furth im Wald

Furth im Wald: Schmorbrand in einem Restaurant – Schaden: 6.000 Euro

Am Samstagabend gegen 21:30 Uhr entstand im Nebenraum eines Restaurants ein Schmorbrand. Die Rauchentwicklung wurde durch anwesende Restaurantgäste bemerkt. Es gab keine Verletzten. Der Brand entstand vermutlich durch einen technischen Defekt eines elektrischen Kaminofens. Durch den Schmorbrand entstand ein Sachschaden in einer Höhe von rund 6.000 Euro.

Die Feuerwehren Neukirchen b.Hl.Blut und Atzlern übernahmen die Brandbekämpfung. Ermittlungen zur Brandursache führt die Polizei Furth im Wald.