Frau in Regensburger Reihenhaus tot aufgefunden

Im Regensburger Stadtnorden ist heute eine Frau in einem Reihenhaus von einer Polizeistreife tot aufgefunden worden.

Der 45-jährige Ehemann der Frau begab sich heute Nachmittag zu einer Behandlung in ein Regensburger Krankenhaus und äußerte gegenüber dem Personal, dass seine Frau tot in der gemeinsamen Wohnung liege.

Daraufhin informierte das Krankenhauspersonal die Polizei – diese entdeckte dann den Leichnam der 38-jährigen Frau. Der Ehemann ist vorläufig festgenommen worden und befindet sich in Polizeigewahrsam. Über die Todesursache und weitere Details ist bislang noch nichts bekannt. Der Leichnam wird morgen obduziert. -sts