Franz-Josef-Strauß-Allee ab Montag gesperrt

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Regensburger Franz-Josef-Strauß-Allee ab Montag bis etwa Mitte Dezember zwischen dem Universitätsklinikum und der A3-Anschlussstelle Universität in Fahrtrichtung Burgweinting gesperrt. Gleichzeitig kann die Franz-Josef-Strauß-Allee vom Unterislinger Weg zur Anschlussstelle Universität wieder frei befahren werden. Während der Sperrung wird die Straße verbreitert und eine Parkplatzzufahrt für die künftige städtische Fußballarena angelegt. Das Uniklinikum und die Notaufnahme sind auch weiter aus allen Richtungen ohne Einschränkungen erreichbar.

 

MaG / 27.10.2013