Flüchtiger BKH-Insasse gefasst

Fast zwei Monate nach der Flucht von zwei Straftätern aus dem Bezirksklinikum Regensburg ist nun auch der zweite Insasse gefasst. Der 29-Jährige wurde in Nordrhein-Westfalen festgenommen. Gemeinsam mit einem anderen Insassen war er am 31. Oktober aus dem Bezirksklinikum Regensburg entflohen. Beide saßen dort wegen Gewalt- und Drogendelikten.

Der erste Flüchtige hatte sich 12 Tagen nach dem Ausbruch selbst gestellt.

 

CB

21.12.2012