Finanzielle Unterstützung für Forschung in Straubing

Das Kompetenzzentrum für nachwachsende Rohstoffe in Straubing wird größer: Die Zahl der Stellen an dem Forschungsstandort soll in den kommenden Jahren von 210 auf 300 erhöht werden.

Außerdem wird dort ein Informations- und Beratungszentrum für erneuerbare Energien und Rohstoffe im ländlichen Raum gebaut. Kostenpunkt: rund 20 Millionen Euro.

In dem Gebäude sollen dann unter anderem  Methoden für erneuerbare Energien gezeigt werden.

 

 

20.03.2013/CB