Festzeltvergabe: Tradition geht weiter

Beim Gäubodenvolksfest 2013 gibt es einen neuen Festwirt. Max Greindl aus Degernbach wird ein Zelt übernehmen. Letztes Jahr waren dort der historische Teil und der Ochsenbrater Beck vertreten. Die Ochsenbraterei hatte sich dieses Jahr nicht mehr beworben. Damit die Tradition des Ochsenbratens am Volksfest weitergeht, wird im August diesmal die Familie Wenisch in ihrem Zelt Angus-Rind aus eigener Zucht am Spieß anbieten.