Fernseher aus Lkw entwendet

In der Nacht vom 05. auf den 06.03.2014 entwendeten bislang Unbekannte aus einem verschlossenen Sattelauflieger in Regensburg mehrere Dutzend Flachbildschirmfernseher.

Am 05.03.2014, gegen 20.30 Uhr, stellte ein tschechischer Berufskraftfahrer seinen Lkw mit Sattelauflieger auf dem Autobahnrastplatz in der Junkerstraße ab. Seine Ruhezeit brachte er in der Führerkabine ein. Als er am 06.03., gegen 04.00 Uhr, seine Fahrt fortsetzen wollte, musste er feststellen, dass der Sattelauflieger aufgebrochen und daraus sechs Kartons mit jeweils zehn Flachbildschirmfernsehern entwendet worden waren. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 60.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Um sachdienliche Hinweise bittet die Kripo Regensburg unter 0941/ 506-2888.

 

pm