FC Augsburg kommt zur Stadioneröffnung

Jetzt ist die Katze aus dem Sack! Zur Stadioneröffnung der Continental-Arena kommt Bundesligist FC Augsburg nach Regensburg. Die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl wird als erste Mannschaft im neuen Stadion am 20. Juli um 20.00 Uhr gegen den SSV Jahn Regensburg antreten. Vor dem großen Spiel wird es noch einen Testlauf geben, bei dem eine Ostbayern-Auswahl in der Arena spielen wird.

Außerdem ist ein durch die Stadt Regensburg organisiertes Feierwochenende geplant. „Der FCA ist nicht nur das Überraschungsteam der 1. Bundesliga schlechthin, sondern hat mit unserem ehemaligen Coach Markus Weinzierl auch einen sehr erfolgreichen Trainer, den wir sehr gerne zu einem Wiedersehen in Regensburg willkommen heißen“, freut sich Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball beim Jahn.

Darüber hinaus hat sich der Jahn darum beworben, sowohl in der 3. Liga als auch im Falle des Abstiegs in der Regionalliga Bayern jeweils das offizielle Eröffnungsspiel auszutragen. Vom Bayerischen Fußball-Verband ist bereits eine positive Rückmeldung gekommen. Das Spiel würde am Donnerstag, 16. Juli, stattfinden. Das Eröffnungsspiel der 3. Liga wird voraussichtlich am Donnerstag, 23. Juli, stattfinden. Die Vergabe durch den DFB erfolgt allerdings erst nach Ende der aktuellen Spielsaison.

 

MaW / SC