Fall Malina: Toxikologisches Gutachten liegt vor

Kein Fremdverschulden im Fall Malina: Das geht aus dem toxikologischen Gutachter hervor. Da es sich um einen tragischen Unfall handelt, wollte die Polizei zum Schutz der Familie und Privatsphäre keine weiteren Angaben zum Fall machen. Die Regensburger Studentin war im März 2017 nach einer Party verschwunden und erst Wochen später tot in der Donau gefunden.

GW