Falkenstein: Anklage nach 20 Jahren

Ein 46-Jähriger aus Falkenstein muss sich ab heute vor dem Aschaffenburger Schwurgericht wegen versuchtem Mord verantworten. Der ehemalige Rocker des MC Falkenstein hat vor 20 Jahren mit einem Komplizen versucht eine Drogenkurierin zu ermorden. Zunächst versuchte sein Komplize die Frau mit einem Draht zu erwürgen. Der Falkensteiner griff dann zu der Pistole der Frau, setzte sie ihr an den Kopf und drückte ab. Glücklicherweise hatte die Frau zuvor ihre Waffe entladen. Das Opfer hatte 20 Jahre lang geschwiegen um sich nicht selbst zu belasten.

Auführlicher berichten wir auch hier.

MF