Falkenstein: Alkoholisiert im Fahrzeug unterwegs

Die Polizei hat am Freitagabend in Falkenstein gleich zwei Fahrzeugführer erwischt, die alkoholisiert unterwegs waren.

Hier der Pressebericht der PI Roding:

Am Freitag den 19.03.2021 um 20:45 Uhr wurde in Falkenstein in der Straubinger Straße der Fahrer eines Kleintransporters einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da sich bei dem Fahrer der Verdacht auf Alkoholkonsum ergab wurde ein Test durchgeführt welcher positiv ausfiel. Diesen erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro, 1 Monat Fahrverbot und 2 Punkte in Flensburg.

Um 22:15 Uhr wurde dann in Falkenstein/Au ein Pkw-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Auch dort wurden Anzeichen für vorherigen Alkoholkonsum festgestellt, was ein durchgeführter Test bestätigte. Auch diesen Fahrer erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro, 1 Monat Fahrverbot und 2 Punkte in Flensburg.