© Chamer Zeitung

Falkenstein: 50.000 Euro Schaden durch Brand

Keine Verletzten aber 50.000 Euro Schaden hat ein Brand in Falkenstein verursacht. Am frühen Samstagabend brach das Feuer in einer Werkstatt eines landwirtschaftlichen Anwesens aus. Bei der Fütterung seiner Tiere hatte der 46-jährige Landwirt Brandgeruch festgestellt und das Feuer schließlich entdeckt.
Die alarmierte Feuerwehr konnte verhindern, dass sich der Brand ausbreitet und auf die angrenzende Scheune übergreift. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Fotos: Chamer Zeitung

LS/MF