Fabian Raithel verstärkt den SSV Jahn

Fabian Raithel läuft ab sofort für den SSV Jahn Regensburg auf. Der 19-jährige stand zuletzt für den FC Carl Zeiss Jena auf dem Platz. Beim Jahn unterschreibt er einen Zweijahresvertrag bis zum 30.06.2017. Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball beim SSV Jahn, verspricht sich in den kommenden Jahren eine Entwicklung des jungen Mittelfeldspielers: „Mit Fabian haben wir uns einen jungen Perspektivspieler für die linke Außenbahn an Bord geholt, in dem wir Potential sehen. Er soll einerseits von den arrivierten Spielern lernen, andererseits möglichst viel Druck auf diese Jungs ausüben, um im Idealfall bald selbst in der ersten Reihe zu stehen.“

Der 19-jährige Raithel begann seine Karriere bei der SpVgg Oberkotzau. Danach folgten Wechsel in die Deutsch-Tschechische Fußballschule, zur SpVgg SV Weiden und der SpVgg Bayern Hof. Im Sommer 2012 unterschrieb er einen Vertrag beim FC Carl Zeiss Jena und absolvierte dort für die U19-Mannschaft in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost 45 Spiele, in denen er sechs Tore schoss. In der Saison 2013/14 rückte Raithel in die erste Mannschaft auf. Für diese lief er in den vergangenen beiden Jahren 16-mal auf. Außerdem sammelte er in der zweiten Mannschaft Spielpraxis (22 Einsätze).

In den vergangenen Tagen hatte Raithel als Testspieler beim SSV Jahn vorgespielt. Nun freut er sich auf die neue Herausforderung: „Ich habe mich hier beim Probetraining sofort wohl gefühlt und wurde von der Truppe sehr gut aufgenommen. Deshalb fiel mir die Entscheidung auch nicht schwer. Als junger Spieler will ich meine persönliche Entwicklung weiter vorantreiben und denke, dass ich dafür beim Jahn sehr gut aufgehoben bin.“

 

pm