© pixabay.com/skeeze Lizenz: CC0 Public Domain

Ex-EVR-Spieler Andreas Palenta verstorben

Am Wochenende ist Ex-EVR-Spieler Andreas Palenta seinem Leukämieleiden erlegen. Der Vater einer Tochter wurde nur 44 Jahre alt. 

Palenta spielte noch im Freiluftstadion an der Nibelungenbrücke für den EV Regensburg. Im Jahr 2001 gehörte er zu der Mannschaft um Jiri Lala, David Cermak, Petr Fical und Jan Schinköthe, die den Aufstieg in die damalige zweite Bundesliga schafften. Insgesamt trug Palenta das EVR-Trikot in 224 Spielen. Anschließend spielte er noch für den ERSC Amberg.