EVR verliert gegen Landshut

Der EVR kassiert eine Derby-Niederlage mit 5:2 gegen den EV Landshut. Besonders bitter ist der Verlust von Goalie Cody Brenner, er musste mit einer Kopfverletzung vom Eis. Eine genaue Diagnose der Ärzte steht noch aus. Für den EVR geht es am kommenden Sonntag gleich mit dem nächsten Härtetest weiter, dann zu Gast in der Regensburger Donau-Arena die Selber Wölfe, die Zusammenfassung sehen sie am Sonntag bei TVA.

Die Tore im Spiel gegen Landshut: Nikola Gajovsky und Christoph Frankenberg für Regensburg und Marco Sedlar, Leon Abstreiter, Kyle Doyle, Max Hofbauer, Peter Abstreiter für Landshut.

GW