EVR unterliegt Duisburg

Es war kein guter Tag für den EV Regensburg. Auch das zweite Halbfinalspiel gegen Duisburg ging verloren.
Vor erneut ausverkaufter Kulisse kamen die Regensburger Eishockey-Profis mit 2:6 regelrecht unter die Räder.
Der EVR brachte einfach keinen Fuß auf das Eis und kassierte in der 7. Spielminute schon das erste Gegentor.
Und in diesem Stil ging es dann auch weiter. Erst beim Stand von 0:6 konnten die Regensburger Ergebniskosmetik betreiben.
Daniel Stiefenhofer und Peter Fical sorgten für die beiden Ehrentreffer des EVR.


Aufstiegs-Playoff zur DEL2: Playoff (Best of 5), Halbfinale: 2. Spieltag: Mittwoch, 08.04.2015:

EV Regensburg – EV Duisburg 2:6 (0:3,0:3,2:0) (Stand: 0:2)

Icefighters Leipzig – EHC Freiburg 1:4 (1:0,0:2,0:2) (Stand: 0:2)

3. Spieltag: Freitag, 10.04.2015: EV Duisburg – EV Regensburg 19.30 EHC Freiburg – Icefighters Leipzig 19.30

MF/DW