EV Regensburg präsentiert seinen Nachwuchs im Arcaden-Winterdorf

Der EV Regensburg präsentierte sich heute im Winterdorf vor den Regensburg Arcaden. Der Verein möchte damit auf die Nachwuchsarbeit aufmerksam machen und den Jüngsten den Eishockeysport näherbringen. Der Kapitän der 1. Mannschaft Billy Trew, auch Trainer der U12 des EVR, zeigte heute mit drei Nachwuchsspieler die Grundlagen des Schlittschuhlaufens und erste Übungen mit dem Schläger und Puck.

 

Vor den Regensburg Arcaden wurde in den vergangenen Tagen eine 8 x 12 Meter große Eisfläche aufgebaut. Bei wunderbarem Winterwetter war der Einblick in den Nachwuchsbereich des EVR ein voller Erfolg.

 

CS