EU-Siegel für Abensberger Spargel

Der Abensberger Spargel ist nun europaweit als Spezialität geschützt. Nach fünfjähriger Prüfzeit hat die EU-Kommission das Gemüse in das europäische Register aufgenommen.


 

Das Gütesiegel darf nur Spargel tragen, der aus dem Sandgürtel zwischen Siegenburg, Neustadt an der Donau, Abensberg und Langquaid stammt. 24 Spezialitäten sind in Bayern mit diesem Siegel geschützt, zum Beispiel das Bayerische Bier oder der Fränkische Karpfen.

CB