Essing: 75-Jährige überschlägt sich mit Fahrzeug

Die Polizeiinspektion Kelheim berichtet von einem Unfall am Sonntag (18.10.), bei dem eine 75-jährige Autofahrerin glücklicherweise unverletzt blieb. Die Frau war am Nachmittag von Essing in Richtung Kelheim unterwegs, als ihr ein großer Traktor entgegenkam. Die Autofahrerin hat sich dadurch so erschrocken, dass sie nach links auf den Grünstreifen fuhr und sich mehrmals mit ihrem Auto überschlug. Sie wurde dabei nicht verletzt, ihr Auto wurde jedoch zerstört.

Der Polizeibericht

Am Sonntag, gegen 15:15 Uhr, fuhr eine 75-jährige Pkw-Fahrerin auf der Staatsstraße 2230 von Essing in Richtung Kelheim. Auf Höhe des Parkplatzes „Schulerloch“ kam ihr ein großer Traktor entgegen, die 75-Jährige erschrak und fuhr nach links in einen Grünstreifen, dort überschlug sie sich mehrmals, bevor sie im Straßengraben mit ihrem Fahrzeug zum Stillstand kam. Die 75-Jährige blieb unverletzt, an ihren Pkw entstand allerdings Totalschaden, die gesamte Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 2.000,- Euro.

Die Feuerwehren Essing und Kelheim waren zur Verkehrssicherung und -lenkung am Unfallort anwesend.

Polizeimeldung/MF