Eschlkam: Unfall mit Zweirad und Auto – Zeugen gesucht

Am Donnerstag konnte ein Leichtkradfahrer einen Zusammenstoß mit einem Auto nur umgehen, indem er nach links auswich und deshalb dann in den Straßengraben stürzte. Er wurde leicht verletzt, die Polizei sucht Zeugen.

 

Am Donnerstag, 10.08.2017, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Gemeindeverbindungsstraße im Ortsteil Holland in Richtung Schwarzenberg. Gegen 15.30 Uhr fuhr ein Leichtkradfahrer in Richtung Schwarzenberg. Zur gleichen Zeit bog ein weißer Pkw, Kombi, von der Staatsstraße 2140 in die Gemeindeverbindungsstraße ein. Das Fahrzeug kam im weiteren Verlauf immer weiter auf die linke Seite, so dass der Kradfahrer gezwungen war nach links auszuweichen, um einem Frontalzusammenstoß zu entgehen. Der Kradfahrer kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und stürzte im Straßengraben. Dabei zog er sich nur Verletzungen leichterer Art zu. Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder zu dem weißen Pkw Kombi nähere Angaben machen können, sollten sich mit der PI Furth im Wald unter Tel. 09973/5040 in Verbindung setzten.

 

PM/EK