© SSV Jahn

Erzähl uns deine Geschichte aus dem Jahnstadion!

Das letzte Jahr im Jahnstadion ist angebrochen. In etwa acht Monaten wird der letzte Ball auf dem Rasen gespielt werden. Mit einem einzigartigen Buchprojekt möchte der SSV Jahn in Zusammenarbeit mit seinen Partnern Forum Verlag und Valentum Kommunikation dazu beitragen, dass der „Jahnplatz“, wie ihn viele Anhänger liebe- voll nennen, niemals in Vergessenheit gerät. Dazu brauchen wir auch deine Hilfe!

„Das letzte Jahr im Jahnstadion“ steht diese Saison auf allen Tickets des SSV Jahn Regensburg. Ein Jahr, das für viele Jahnfans neben der Vorfreude auf das neue Sta- dion auch eine Portion Wehmut bedeutet. Immerhin sind viele im Jahnstadion auf- gewachsen, haben schon als Kind die Jahn-Kicker in guten wie in schlechten Zeiten verfolgt und sich nebenbei das Taschengeld beim Pfandbechersammeln aufgebes- sert. Viele Tränen der Freude und der Trauer wurden vergossen. Unvergessliche Momente prägten die Zeit für jeden Jahnfan auf seine Art und Weise. Und genau diese Momente wollen wir einbauen in die Erinnerungen an das Jahnstadion. Wir wollen keine trockene Chronik erstellen, sondern vor allem die einzigartigen Mo- mente, mit denen die Jahnfans das Jahnstadion verbinden, festhalten.

Dabei interessieren uns alle eure Erinnerungen, Gewohnheiten und alles was ihr sonst über das Jahnstadion zu erzählen habt.

Schreibt uns auf, was euch bewegt, wenn ihr an den Jahnplatz denkt (Umfang max. eine DIN A4-Seite) und schickt es uns an meinjahnstadion@ssv-jahn.de oder per Post an:

SSV Jahn Regensburg
Prüfeninger Straße 57a
93049 Regensburg

Du musst kein Schriftsteller sein, um an der Ausschreibung teilzunehmen. Gerne überarbeiten wir auch stichpunktartige Erzählungen oder führen ein Interview mit dir und halten auf diesem Wege deine Geschichten fest. Melde dich dazu für Ter- minvereinbarungen unter meinjahnstadion@ssv-jahn.de oder telefonisch unter 0941-6983-0.

Darüber hinaus sind wir natürlich auch immer an Bildmaterial interessiert. Wenn du über Bilder aus dem Jahnstadion (vor allem älteren Datums) verfügst, lass sie uns doch bitte zukommen unter den oben genannten Kontaktmöglichkeiten.

Alle abgedruckten Texte und Bilder werden mit 2 Tageskarten mit VIP-Zugang zur „Hacker-Pschorr-Lounge“ belohnt.

Mach mit bei einem einzigartigen Projekt, damit wir auch unseren Kindern noch das einmalige Flair des Jahnstadions an der Prüfeninger Straße vermitteln können!

 

pm