Eröffnung der Christkindlmärkte in Regensburg und Straubing

Überall eröffnen derzeit die Weihnachtsmärkte. Auch in Regensburg und Straubing war es am vergangenen Freitag soweit.


 

In Regensburg auf dem Neupfarrplatz sangen dazu die Regensburger Domspatzen und Oberbürgermeister Hans Schaidinger hielt die Eröffnungsrede. In Straubing auf dem Theresienplatz war dafür Oberbürgermeister Markus Pannermayr zuständig. Eine Besonderheit in Straubing – der überdimensionale Adventskalender. Bis zum 23. Dezember haben die Christkindlmärkte geöffnet.

ms