Erneuter Brand in Brauerei – Technischer Defekt unwahrscheinlich

Bei einem erneuten Brand in der Brauerei Irlbach im Landkreis Straubing-Bogen kann derzeit Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Auch ein Blitzeinschlag oder eine Überspannung sind als Ursache denkbar. Zu dieser ersten Einschätzung kamen heute Brandermittler vor Ort. Hinweise auf einen technischen Defekt ergaben sich nicht.

Weitere Analysen sollen Klarheit bringen.

Auch die Ursache des ersten Brands vom  17. April ist noch nicht geklärt. Aufgrund der hohen Hitzeentwicklung gab es nur einige Spuren.

 

 

08.05.2013/CB