Ende einer Immobilie?

Die Eigentümerin des ehemaligen Max-Bahr-Baumarkts in Regensburg ist insolvent. Das bestätigte sie gegenüber TVA. Seit der Pleite der Baummarktkette vor gut einem Jahr hatte die Investorin Alexandra Tumulka versucht, neue Mieter für das 10.000 Quadratmeter große Gebäude im Stadtnorden zu finden. Ein entsprechender Nutzungsänderungsantrag war ihr von Seiten der Stadt mit Blick auf die Konkurrenz zur Altstadt nicht genehmigt worden. Die Immobiliengesellschaft musste nun Insolvenz anmelden. Die Zukunft des Gebäudes liegt jetzt in den Händen des Nürnberger Insolvenzverwalters.

 

CB